Update Schlüsselbeinfraktur

Zwei Wochen sind nun bereits seit dem Sturz vergangen und so langsam aber sicher verheilt der Bruch. Die Schwellung in der Schulter ist mittlerweile fast komplett raus und lediglich ein großflächiges Hämatom auf der Brust zeugt noch von dem Sturz. Am vergangenen Montag wurde eine Kontrolluntersuchung durchgeführt und mithilfe eines weiteres Röntgenbild ermittelt, ob sich alles an Ort und Stelle befindet, was glücklicherweise der Fall ist. Daher konnte ich in den letzten Tagen schon wieder mit ein paar leichten Übungen beginnen; Mittwoch etwas auf der Rolle, Freitag etwas Krafttraining für die Beine und heute Morgen 45 min Aquajogging sowie leichte Pendelbewegungen für die Schulter, um das Gelenk geschmeidig zu halten. Zusätzlich wurde die Schulter am Freitag mit Tape fixiert um die Muskulatur zu entlasten, was sich bereits positiv bemerkbar macht. Es wird also von Tag zu Tag besser. Dennoch heißt es wohl noch 3-4 Wochen keine Belastung für die Schulter bis der Bruch vollständig ausgeheilt und zusammengewachsen ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0