Ironman Wales, ein unglaubliches und envergessliches Erlebnis. Dieser Wettkampf zaubert mir immer wieder ein Grinsen ins Gesicht und etwas Gänsehaut auf die Arme. Ich bin mir sicher, dass das nicht mein letztes Rennen in Tenby gewesen sein wird.

Ergebnis: 10:51,39 Std und der Altersklassensieg in der AK 18-24

Zum ausführlicher Bericht geht es hier.